Mittwoch, 20. Juli 2011

grossmutter's geheimnisse

nachdem ich in letzter zeit immer öfter das gefühl das ich schneller grau werde und sich auch kleine fältchen bilden vor lauter ärger..  habe ich dieses mal nach einem tipp gegen graue haare gesucht und gegen falten. :) also, festhalten:

Falten im Gesicht:
Man kocht die grünen Zapfen der Edeltanne und wäscht mit diesem Wasser, das vorher durch ein Leinentuch gedrückt wird, vor dem Schlafengehen das Gesicht.

Graue Haare:
Beim Haarewaschen gibt man dem letzten Spülwaser etwas Essig bei. Das verhinder frühzeitiges Ergrauen und gibt dem Haar weichen Glanz.

1 Kommentar:

funkycathy hat gesagt…

Toll! Danke für die Tipps, mal schauen, ob es dann mal klappt.