Samstag, 9. April 2011

das samstagsinterview..


Gaylord meets...
resika
guten tag fr. Karotte!
ich hoffe du hast die mickrigen Sonnenstrahlen heute genossen.
R.: Gestern war es hier im Tal der Wupper noch ganz schön nebelig und bewölkt, heute jedoch strahlt die Sonne sehr und ich genieße :)
*Wupper? Tupper? Kommt das Plastikzeug von dort? Hmmm
Es fällt mir sehr schwer, Fragen an eine Karotte zu stellen bzw. nicht von dir abzubeißen.  Bist du so saftig und süss wie du aussiehst?
R.: Ja, sehr saftig und sehr, sehr süß …bitte beiß nicht von mir ab.
*wo steht noch mal das salz rum?
So, jetzt genug Schabenernack. In deinem Shop tummeln sich ja unglaublich viele Hirsche. Nervt dich das röhren nicht?
R.: nee,nee das röhren nervt nicht. Man gewöhnt sich ja an alles. Die Hirsche sind recht pflegeleichte Artgenossen und dank ihnen benötige ich u.a. keinen Rasenmäher mehr.
*na toll, kurzes gras im garten dafür alles vollgekackt. Ob das so ne gute idee ist?
Aha. Und waum bietest du so viele Lavendelsäckchen an? Ich meine, die sind ja ganz schmuck aber .. man denkt sich doch dabei das du unglaublich viiieeelllleee Motten zuhause rumfliegen hast.
R.: Die Lavendelsäckchen riechen so unglaublich gut und erfrischend, da traut sich kein Mückchen in mein Heim.
*WILL HABEN!
Treibst du dich viel auf Flomärkten rum? Du hast ja immer wieder wunderbare alte Sachen bei dir im Angebot und ich muss ja gestehen, ich steh total auf vintage schnickschnack. Meine ganze bude quillt über von altem kram.
R.: Ja! Herr Karotte und ich sind Frühaufsteher ( Du kennst das ja „Der frühe Vogel fängt den Wurm“) wir lieben Flohmärkte und wir lieben Vintage Produkte, wenn was neues kommt muss was anderes raus…dann trennen wir uns schweren Herzens von alten Schätzen und Lieblingsstücken, damit die Bude nicht überquillt :)
*chhrrrhhchhrhrhh wie was frühaufsteher?
Was treibst du denn sonst so in deiner Freizeit? Jetzt wo’s endlich wieder ein bisschen wärmer ist putz ich am liebsten meine federn.. du weißt ja, bald kommen die frühlingsgefühle wieder und da will ich bereit sein.. :)
R.: Ich liebe die Natur, Gartenarbeit gehört zu meinen liebsten Beschäftigungen, ich lese auch gerne, mag Lagerfeuerabende mit Freunden und lange Waldspaziergänge. Und natürlich Flohmärkte, wie oben schon erwähnt :)
*da wohnen sicher schicke vogeldamen im garten.. ich glaub ich muss sie mal besuchen
Mir wurde erzählt das du wo wohnst, wo’s ne Schwebebahn gibt. Fährst du oft damit? Und vor allem, hat man dabei angst das das ding runterkrachen könnte?
R.: Früher fuhr ich oft mit ihr, heute eher selten…ich habe in öffentlichen Verkehrsmitteln immer Angst, dass jemand etwas von mir abknabbert…weil ich doch so saftig und süß bin.
*das kann ich verstehen, würd ja auch gerne knabbern..
Schaukelt die Bahn ganz toll und muss man beim fahren kotzen wenn man betrunken ist?
R.: Die Bahn schaukelt schon ordentlich. Kotzen? Ich weiß nicht, ich glaube das hängt davon ab, was man so getrunken hat ;o)
*hihi... bbbiiieerrr und weeeeiinnnn. rülps**
Hmm. Mir fällt gerade auf das du ja ganz viele gästehandtücher in deinem shop anbietest. Kommt dich nie wer besuchen?
R.: Doch, aber meine Gemüse Freunde halten es genau so wie ich. Wir trocknen uns nicht ab, damit wir saftig und frisch bleiben.
*hm. Ob das stimmt... ich glaub das sind eher ferkel.. an hier klebt ja auch ein bisschen erde.
So. Mir fällt jetzt nichts mehr. Ich geh jetzt weiter meine Federn putzen..
Ich wünsch dir noch ein schönes Wochenende. Machs gut!
R.: Mach Du es auch gut, bis bald :O)

 anmerkung der redaktion: das interview wurde schon vor 2 wochen geführt, daher die falschen wetterangaben.. ;o)

Keine Kommentare: