Samstag, 9. Oktober 2010

Gaylord meets...


Guten morgen..  so kurz und schmerzlos was? Also denn..
*äähh, da hab ich dann ja wohl was vergessen..

So. Also, bei dir im Shop gibt es also Wachstücher und Fummeltücher. Hmm. Benutzt du die auch zuhause?
Fr. J.: na klar benutze ich die auch daheim. Habe damit Tische bezogen, eine Garage für die Räder gebastelt, selbst unser Grill hat ein PünktchenHüllchen & die Fummeltücher.. naja.. ich fummel nicht mehr dara, bin zu alt und auch meine jüngste ist nun raus. Also nur noch für Freunde die brüten als Geschenkchen & eben im Shöppchen.. willste eins? J
*hmm.. is das jetzt ne fangfrage? ich steig da mal lieber nicht drauf, sonst gelte ich wieder als bestechlich..

Machst du die Wachstücher selber? Ich persönlich stell mir das ja so vor. Also, du nimmst Stoff, heisses Wachs, tropfst das Wachs auf den Stoff und bügelst das dann fest. So, wie das die Skiläufer machen. Also, mit ihren Skiern.
Fr. J.:  jaa…ne Zeit lang habe ich das so gemacht, aber nun müsste ich sehr geheime Betriebsgeheimnisse lüften, hatte auch die Kinder zur Hilfe verpflichtet.. doch dies ist ja nun gesetzl. Geregelt hier in good old germany, also werden sie nun aus dem Ausland eingeschifft..
*versteh ich das jetzt richtig? da gabs jetzt kinderarbeit bei ihr zuhause? MannMannMann, das is ne harte nuss..

Wieso arbeitest du mit Wachstuch?
Fr. J.: weil das verdammt easy ist & für Kinder als Lunchie optimal. Werden nicht mehr gemoppst die Teile in der Schule & Du brauchst es nich ewig erst umnähen und und und.. da andere das anscheinend ähnlich sehen (es sich als Tischkleid ja auch gut macht und eine schöne Abwechslung zu Omis RüschenDecke ist) verkauft FrauJ. das eben auch als Meterchen
*meterchen. Alter schwede, ich brauch für das interview ein wörterbuch. Versteh nur bahnhof. Ich tu mal so als würde ich wissen wovon sie spricht.

Genug drumrumgeredet. Ein FUMMELTUCH? KURTIS FUMMELTUCH?
Was zum Teufel ist das?
Fr. J.:nen Fummeltuch.. also meine Tochter hatte früher eine rieeeeeesen Decke die überall mit hin musste nur wegen dem verdammten Waschzettel zum fummeln.. die war einfach i-wann weg (frag nich wie man eine quietschgelbe riesen Decke verlieren kann, hat sicher Füße bekommen das teil) also musste flux was neues her & da alles bei uns Namen bekommt auch das Auto, heißen die nun Kurti.. klingt doch niedlich oder nich? Wollen wir die umnennen? Vorschläge?
*i-wann? Spricht sie jetzt russisch? Ich glaub ich krieg graue Federn..
Ähh, ein anderer Name? Wie wärs mit Manfred?


Und das glaubt dir auch jeder? Also, das die Fummeltücher nix unanständiges sind?
Fr. J.: *überlegt* bis jetzt ja.. oder.. ich weiß nich.. *nochmal überlegt*  nö…waren keine unanständigen Bemerkungen in der Kaufabwicklung.. ich schicke Dir eins & Du sagst mir denn welche Empfindungen Du dabei hast.. *hrhr*
*hihi.. fummeltuch für mich..

Hmm. Die Antwort verwirrt mich jetzt ein bisschen. Ich hab die Tücher natürlich begutachtet und für mich hätten sie die ideale Größe zum naja.. ahm.. es is ja ganz schön kalt geworden find ich. Trinkst du gerne Tee?
Fr. J.: Lieber Kaffee.. Ich bin ein regelrechter Kaffeejunkie.. *schluck*
*aha, deswegen is sie so hibbelig.

Wenn dir jemand erzählen würde, er wäre eine Frostbeule. Was würdest du ihm raten? Und ja, ich bin immer warm genug angezogen, mir wird nur ab und zu etwas fröstelig an den beinchen.
Fr. J.:  ganz klar, ne lustige Busfahrt machen mit vielen aufgedrehten Senioren und dann ne Heizdecke mitbringen.. na gut und das ultimative Topf Set, um denn auch für den Tee das Wässerchen zu erhitzen..
*verwirrt bin. Was sind senioren?

Was gefällt dir am Herbst am besten? Ich finds ja super das dann wieder mehr gekuschelt wird und die federn sich leichter pflegen lassen.
Fr. J.: am besten? Am Herbst? Mich wundert, dass der schon da ist, ich warte ja immer noch auf den wirklich wirklich richtigen Sommer.. Wann wird es denn genau nochmal richtig Sommer? Ein Sommer wie er früher einmal war?
Also, wir hatten 34 Grad im Schatten, ich weiss ja nicht wo du deinen Sommer verbracht hast. Bei den Eskimos?
*ich glaub, sie is auch ne frostbeule..

Ich war im September vor 3 Jahren in Paris, hab so ein kleines bisschen die Sau rausgelassen. Du verstehst? Nein? Also, ich bin vom Eiffelturm gesprungen und hab erst in letzter Minute meine Flügel ausgebreitet. Das war ein irrer Kick. Was war das verrückteste was du jemals gemacht hast?
Fr. J.: das verrückteste? Darf ich hier nicht sagen. *Jugendschutz* ..doch war ich auch vor drei Jahren in Frankreich, allerdings Toulouse & da habe ich mir die Championships der weltbesten Paintballer angesehen, war suuuper.. das verrückteste für mich darum, weil ich meine 5 Kinder (damals noch) glatte 5 tage an die Oma geben konnte & ich die tage echt genossen hab..
*5 kinder? FÜNF KINDER? Ich darf nich schreien, nicht.. ganz ruhig.. 5!5! Kinder?

Hattest du schon mal einen Albtraum? So einen von der Art, das du beim Nähen mit der Nähmaschine deinen Finger mitnähst? Jaja, das ist ekelig.
Fr. J.: das hab ich nich geträumt sondern erlebt..*argh* tut weh.. kann ich Dir sagen..
*gut, jetzt wird mir schlecht auch noch..

Schnarchst du? Meine Vermieterin ist momentan TIERISCH erkältet und sägt ganze Wälder nachts um. Sie findet es super, weil sie sich damit am Bartmann rächen kann, weil der sie nachts mit seinem Geschnarche oft wachhält.... Wenns mir zuviel wird, flatter ich einfach ins Wohnzimmer ... aber er..
Fr. J.: ich glaube nich, böse Geister sagen was anderes, aber.. ich bin ein niedlich kleines Persönchen, ich kann gar nich so unanständige Sachen machen..
*jaja.. 5 kinder haben und sagen man macht nichts unanständiges..

Welche Frage dürfte man dir bei einem Interview nicht stellen?
Fr. J.: die, die ich nicht beantworten würde..
*pfff.. was denn das für ne antwort..
Was müsste ein Piepmatz tun um bei dir zu landen?
Fr. J.: das ist eine gemeine Frage, denn.. die Piepmätze piepen ja am Anfang immer etwas anders, haben aber Probleme auf Dauer in der gleichen Tonlage zu bleiben & auf einmal ist es nur noch ein krächzen.. dann fliege ich den zu schnell & zu wild und manchmal bin ich denen auch zu bunt.. und piepse zu laut. Von daher.. kann ich das so gar nich sagen, die Tonlage müsste passen, auf Dauer bleiben & er müsste den Winterschlaf ausfallen lassen, damit ich mich nich langweile..
*also, ich hab wohl keine chance..

Das passt mir gerade gar nicht.  Ich flatter mal nachhause...
Fr. J.: och sei doch nich so.. Ich schicke Dir einen lieben Gruss mit, schieb Dir noch`n Stück vom Geboootstagsküchlein rein und werde mich mal auch wiedr den Kurtis widmen..
*träum weiter süsse.. kann nicht bei ihr landen.. wo gibt’s denn so was..


Kommentare:

The Cute Army hat gesagt…

Sehr amüsant! Hihi! Da Kurti den Gaylord bißchen aus der Fassung gebracht oder?

walking desaster hat gesagt…

ein bisschen ist gut gesagt, er versteht das noch immer nicht.. ;o)

Katie` hat gesagt…

*hrhr* ich habe 6 Kinder Herzchen.. :P damals waren es noch 5.. *g*

P.S.: ab morgen gibt es extra für Dich den manfred unter den Fummelwüchern.. versprochen! :)

walking desaster hat gesagt…

so, ich bin jetzt mal sprachlos... 6 kinder... ich glaub ich brauch auch ein fummeltuch.. ;o)

Nessa hat gesagt…

Tolles Interview von beiden Seiten! Sehr spaßig zu lesen! ;-)

Liebe Grüßle,
Nessa

filifatz hat gesagt…

kann Nessa da nur beipfilchten :-) sehr schön gemacht :-)

Chicci Chicci © by C.Gabor hat gesagt…

ha ha ha....ich könnt schreien vor lachen....ihr seid ja zwei....

sehr schön....ein INTERVIEW ganz nach meinem GESCHMACK....das 2te was ich heute lese.....und meine GESICHTSMUSKELN zum beben bringt*ggg*


ggvlg
claudi
und bitte mehr davon