Montag, 21. Juni 2010

pflanz ein bäumchen

ich bin gestern abend über einen eintrag von regentoastbrot gestolpert.
und zwar über den von kaufDA.de, die eine ganz wunderbare idee haben und zwar für jeden.
1 Baum = 1 Blog. Schreib einen Eintrag, hol dir den Button von ihrer Seite und sie pflanzen einen Baum.

so ein baum ist was feines, ganz egal ob man sich jetzt darunter legt um sich vor der sonne zu schützen, kirschen/äpfel/birnen klaut oder hmmm... da fallen mir ca. 100 sachen für die ein baum geeignet ist. ich sag da nur einmal landei, immer landei.

1 Kommentar:

amberlight hat gesagt…

Bäume sind was tolles und ich kenne auch mehrere Projekte, bei denen man gegen ein paar Euronen das schlechte Gewissen etwas entlasten kann. Bei diesem Projekt verstehe ich aber die Finanzierung noch nicht ... Banner und Post im Blog werden wohl kaum die Kosten für die Baumplanzung tragen. Wie soll das denn funktionieren?