Donnerstag, 24. Juni 2010

"frau" glaubt es kaum..

der innere schweinehund wurde besiegt und es gab einen sehr, sehr nervigen
anruf aus paris.
gaylord möchte eine gehaltserhöhung, er meinte, bei den mengen an interviewanfragen müsste sein vertrag neu verhandelt werden und über einen bonus gesprochen werden. und das teilte er mir mit währenddessen er sich seine federn geputzt hat. habt ihr schon mal mit jemanden gesprochen der federn im schnabel hat? es ist nicht zu empfehlen.

für die, die gaylord noch nicht kennen. hier ist er mit seinem liebsten.

Keine Kommentare: