Dienstag, 29. Juni 2010

"frau" glaubt es kaum..

aber, marilyn manson malt aquarelle und man kann die kunstwerke in wien bestaunen. einfach hier klicken, hingehen, ansehen und naja, was man nach ner ausstellung eben so tut. kaffee trinken oder bei der hitze wasser literweise in sich reinschütten. ich würde hingehen wenn ich in wien wäre.




Montag, 28. Juni 2010

der montagstipp

heute gibt es den ersten von mehreren lampentipps. man hat ja mehrere zimmer die man erleuchten möchte und nachdem ich ja noch nicht weiss, wie viele zimmer es im endeffekt werden bzw. wie meine neue wohnung aussehen wird. fang ich heute mal mit dem shop von halbeins an.
meine drei lieblingsstücke findet ihr natürlich auch wieder hier.










Sonntag, 27. Juni 2010

sonntagsvideo

2 fliegen mit einer klatsche. Meine LieblingsLIEBLINGSBANDlieblingsband radiohead covert eine Lieblingsband von mir.

was soll ich sagen. ich liebe thom yorke. der perfekte sonntag. sonne, schlafende katzen, ein putzender mann im bad und thom yorke im hintergrund.

Samstag, 26. Juni 2010

gaylord meets CAT_made

Gaylord meets...

Guten Morgen Frl. Katzenauge! Hat dir schon mal jemand gesagt das du Katzenaugen hast?
CAT_made: Guten Morgen! Hmmm eigentlich nicht so oft, aber ich war neulich in einem Geschäft und da meinte der Besitzer, dass meine Augen aussehen wie die von einer Katze. Also ja.
*verdammt, da geht nix mit flirten..

Darf ich dich Katzenauge nennen oder doch lieber Claudia? Ach wurst, ich nehm Claudia. So, du bist also die Filzfee. Wieso den Filz und nicht Plastiktüten?
CAT_made: Weil ich Filz einfach mag. Plastiktüten wären da sicher eine Alternative, aber ich glaube Filz passt besser zu mir. Man kann ihn wunderbar verarbeiten, er hat eine unverkennbare Struktur, ist zeitlos und außerdem liebt mein Kater – ebenso wie ich – Filz. Und das letzte Wort bei catmade hat dann doch er! Das kritische Katzenauge sozusagen!
*also wieder eine verrückte katzentante.. das kann ja heiter werden..

Ich hab ja mal ein bisschen auf deiner Internetseite geschnüffelt und ganz ehrlich, ich versteh nicht wieso ihr 2beiner so auf diese felligen 4pföter steht die euch nachts den schlaf rauben, morgens das brötchen und tagsüber den letzten nerv. Wieso ist das so?
CAT_made: Das ist allerdings wahr. Alles wird einem genommen, aber weißt du was? Diese verrückten 4pföter geben dir doppelt so viel zurück. Wenn sie dich anschauen oder auch anmiaun, sich an dich schmiegen oder einfach nur neben dir eingeschlafen sind (oder auch auf dir, dass wäre dann die gängigere Variante). Hast du schon mal dein Ohr auf einen schnurrenden Katzenbauch gelegt? Wunderbar! Obwohl dir würde ich das jetzt nicht wirklich raten.
*ich bin doch nicht selbstmordgefährdet... aber diese Mia.. oohh

Soso. Und leben in Wien viele Katzen? Meine Vermieterin zieht ja demnächst nach wien mit ihren 4pfötern und naja, ich komm vielleicht mit und will nicht bei der erstbesten gelegenheit probleme bekommen.
CAT_made: Ja, eigentlich schon ganz schön viele. Es dürften so um die 110 000 Katzen in Wien leben. Mach dir aber keine Sorgen. Wien ist das Bundesland mit den wenigsten Katzenbesitzern. In der Steiermark zum Beispiel leben noch viel mehr und außerdem sind die meisten von ihnen sowieso verschmuste, dickgefütterte und faule Wohnungskatzen. Es hätte also schlimmer kommen können!
*na super, meine Vermieterin kommt aus der Steiermark und hat jetzt schon 2 davon. Ich werd’ wohl eine Gefahrenzulage verhandeln müssen..

Ich hab gesehen, dass du gerne auf Bäumen rumkletterst und Blumen bestaunst. Wieso machst du so was? Das ist doch gefährlich, du hast ja keine Flügel!
CAT_made: Jaja, Flügel wären manchmal wirklich ganz praktisch. Naja, als echte Biologin muss man so einer Gefahr schon ins Auge schauen können. Außerdem ist Blumen anschauen doch schön oder? Und gar nicht soooo gefährlich.
*die würde mit flügeln komisch aussehen.. haha.. super. Mit flügel.

Wie hast du denn Ugly Lolo kennengelernt? Ich meine,  sie ist hipp und zehn Jahre alt und du im gegensatz zu ihr.. naja, sagen wir mal alt.
CAT_made: Dankeschön. Das hört man als Dame immer sehr gerne, dass man alt ist. Aber du hast schon recht! Hmmm, das war vor ca. einem Jahr. Wir haben uns im Internet kennen gelernt, wie das halt bei so modernen Freundschaften heutzutage ist. Dann haben wir uns unterhalten, per Mail versteht sich. Über Katzen, Hamster, Filme und Essen. Viel schreiben tut sie allerdings nicht, da sie die meiste Zeit draußen am spielen ist. In Schweden war ich leider noch nie, aber ich habs vor und dann werd ich sie besuchen gehen, die kleine Lolo und ihren Fredi.
*der fredi ist auch ein süsser, ich glaub, ich fahr da mal auch hin..

Jetzt kommen wir mal zu wirklich wichtigen Themen. Wieso gibt’s in deinem Shop keine Piepmätze ?
CAT_made: Ähh, es wird bald welche geben. Versprochen!
*jaja.. und ich werd’ das KONTORLIERE.. äh, kontrollieren.

Hörst du gerne Musik wenn du Sachen entwirfst? Wenn ja, welche denn?
CAT_made: Ich höre sehr gerne Musik, auch wenn ich mal grad am nähen bin. Ich höre eigentlich alles quer durch den Gemüsegarten, je nach Gefühlslage.
*ich sollte ihr mal das Gemüseorchester vorschlagen..

Meine Vermieterin hat ja die meisten Ideen nachts und kann dann nicht einschlafen. Wie ist das denn bei dir?
CAT_made: Ohhh einschlafen kann ich immer. Ich schlafe im Sitzen, im Liegen, zusammengerollt oder weit ausgestreckt. Einmal bin ich sogar im Stehen eingeschlafen, ach ich darf gar nicht dran denken. Ich schlafe so gut wie immer und überall. Meine Ideen hab ich wenn ich mal nicht schlafe. Meistens beim Lernen, da sprudeln die Sachen nur so aus mir heraus! Also wenn ich nicht kann, darf oder so, dann bin ich am kreativsten!
*ich sag nur schluckspecht.. im stehen schlafen.. da fall sogar ich vom ast..

Weißt du noch was du als erstes entworfen und verkauft hast?
CM: Ja, das war die Ugly Lolo und als erstes verkauft hab ich die „Mean Kitty“ Sparkle.
*hihi.. da fällt mir ein was ich als „erstes“ verkauft habe.. „nichtjugendfrei

Was wolltest du schon immer einmal machen? So Kindheitsträume.. oder so.
CM: Das ist schwierig. Es gibt sicher viele Sachen, die ich gerne machen würde oder vielleicht einmal machen wollte, aber momentan bin ich so glücklich so wie es ist.
*schnarch.. ich würd gerne mal auf den mond fliegen, den flecken nach zu urteilen haben da schon einige piepmätze was hinterlassen.. und die 2beiner sagen immer krater usw.. wenn die wüssten..

Super! Ich wünsch dir ein schönes Wochenende. Meins wird galaktisch gut. Ich werd von süssen Bären träumen...



Freitag, 25. Juni 2010

ich freu mich..

morgen gibt es das erste interview von vielen. und zwar hat sich gaylord mit CAT_made getroffen. er wollte nach seinem urlaub unbedingt jemanden aus wien interviewen, er überlegt ja ob er mit mir zusammen umzieht weil paris auf dauer etwas umständlich für seine interviewpartner ist und er sich auf dauer nicht von mia trennen möchte.

hier kann man schon mal kucken was sie so alles aus filz zaubert.

Donnerstag, 24. Juni 2010

"frau" glaubt es kaum..

der innere schweinehund wurde besiegt und es gab einen sehr, sehr nervigen
anruf aus paris.
gaylord möchte eine gehaltserhöhung, er meinte, bei den mengen an interviewanfragen müsste sein vertrag neu verhandelt werden und über einen bonus gesprochen werden. und das teilte er mir mit währenddessen er sich seine federn geputzt hat. habt ihr schon mal mit jemanden gesprochen der federn im schnabel hat? es ist nicht zu empfehlen.

für die, die gaylord noch nicht kennen. hier ist er mit seinem liebsten.

Mittwoch, 23. Juni 2010

der verflixte schweinehund

ich hab heute morgen versucht meinen inneren schweinehund zu überlisten. ging nicht. deswegen möchte ich euch heute egon vorstellen. ich hab meinen persönlichen egon schon kontaktiert und morgen hilft er mir meinen schweinehund zu überlisten.
das klappt dann auch ganz sicher.

egon kann man übrigens bei zackzack käuflich erwerben. für die, die keinen persönlichen egon zuhause haben.


Dienstag, 22. Juni 2010

kinderKinder bald gehts rund..

eine menge lieber kreative stellen sich für eine interviewreihe zur verfügung und liefern sich dem ewig nörgelnden, besserwisserischen und durchaus auch charmanten gaylord aus. samstag fängt das ganze an und wird hoffentlich lange bestehen. das wird ein SPASS!

Montag, 21. Juni 2010

internationaler tshirt tag..

und ich war dabei. mein berliner spion war für mich unterwegs und hat ein paar fotos für mich von meinem shirt und meinen flyern gemacht.  ich freu mich.. danke lieber aircoholic. dafür kriegst du beim nächsten besuch einen selbstgebackenen apfelstrudel.









montagstipp

nachdem ich in knapp 8 wochen von hamburg nach wien ziehe, möchte ich eine neue reihe beginnen die ich montagstipp nenne. ich stelle shops vor, die ich a) nicht vergessen möchte wenn ich die neue wohnung einrichte und b) einfach super finde.

hier ist der erste shop: STREET-HEART
bei street-heart findet man wunderbare street/urban art die man sich an die wände hängen kann.
natürlich gibts es die schmuckstücke in verschiedenen grössen und viele unglaublich tolle motive.
alles was das herz und wohnungswände begehren.

eine kleine auswahl meiner lieblinge gibts natürlich auch zu sehen.







pflanz ein bäumchen

ich bin gestern abend über einen eintrag von regentoastbrot gestolpert.
und zwar über den von kaufDA.de, die eine ganz wunderbare idee haben und zwar für jeden.
1 Baum = 1 Blog. Schreib einen Eintrag, hol dir den Button von ihrer Seite und sie pflanzen einen Baum.

so ein baum ist was feines, ganz egal ob man sich jetzt darunter legt um sich vor der sonne zu schützen, kirschen/äpfel/birnen klaut oder hmmm... da fallen mir ca. 100 sachen für die ein baum geeignet ist. ich sag da nur einmal landei, immer landei.

Sonntag, 20. Juni 2010

plänePlänepläne

neue kissen müssen genäht werden. neue motive entworfen und nicht zu vergessen, morgen ist der internationale tshirt tag. ich hoffe das viele lustige und bunte menschen meine flyer einstecken und vielleicht auch was bestellen werden. hmm. ich glaub die nächste woche wird super. vielleicht nehm ich mir auch endlich mal zeit um ein paar tutorials zu schreiben und hübsche fotos zu machen.

ich ziehe um..

in den nächsten tagen werde ich, wenn ich nicht zu faul bin oder die sonne doch noch vorbeischaut mit meinem blog umziehen. von wordpress zu blogspot. ich hab einfach das gefühl das es hier mehr kreative gibt und ich mich besser austoben kann.